Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Schulförderverein Forbach-Weisenbach

 

Am 1. Februar 2006 wurde der Schulförderverein Forbach e.V. gegründet.

Seit der Schließung der Werkrealschule Forbach besuchen die Forbacher WRS-Schüler die Weisenbacher WRS.

Deshalb erschien es sinnvoll, den Förderverein auf beide Schulen auszudehnen.

 

Über die Arbeit des Schulfördervereins:

In den Anfangsjahren war man mit vielen Aktionen beschäftigt, die das Ziel hatten, Geld in die Kasse des Vereins zu bringen:

 

Public Viewing bei der Fußball-WM

Bewirtungen bei Einschulungen und Schulfesten

Tatkräftige Unterstützung und Mitorganisation bei den 24-Stunden-Läufen

Die Schule als Veranstalter der 24-Stunden-Läufe bedachte den Verein mit Teilen der Erlöse aus den Läufen.

 

 Links zu den 24-Stunden-Läufen:

 

www.24-stunden-lauf-forbach.de

www.forbach24.de

 

Diese Einnahmen gaben dem Verein die Möglichkeit, Klassen und bedürftige Kinder bei außerschulischen Veranstaltungen zu unterstützen, indem der Verein ganz oder teilweise die Kosten übernahm.

Der Förderverein bezahlt auch seit Jahren für alle Kinder die Schülerzusatzversicherung. Dies wissen Eltern und Schulleitung sehr zu schätzen. Der Verein erspart damit der Schule eine aufwändige Listenführung und gewährleistet jedem Schüler einen optimalen Versicherungsschutz.

Der Verein übernahm z. B. auch Fahrtkosten für Schüler, die zu pädogischen Einrichtungen und Maßnahmen fuhren.

 

Aktuelle Vorstandschaft:

 

1. Vorsitzende:  Eva Mittelsdorf

2. Vorsitzender: Isabelle Lammers

Schriftführer:     Frank Beeren

Kassiererin:       Nicole Spissinger